Die Initiatoren

Die Stiftung wurde auf Initiative der beiden Vorstände der Deutschen Familienversicherung AG, Dr. iur. Stefan M. Knoll und Philipp J. N. Vogel, im Sommer 2012 ins Leben gerufen. Sie entstand aus der drängenden Erkenntnis heraus, dass die Probleme von Pflegebedürftigkeit vor allem im Alter in Zukunft nicht mehr von den Sozialsystemen allein bewältigt werden können.

„Was wir heute brauchen, um für Pflegebedürftigkeit morgen menschwürdige Bedingungen zu schaffen, sind zivilgesellschaftliche Kollektivlösungen und Eigeninitiative.“

Dr. Stefan M. Knoll, Vorstand der DFV


„Selbstbestimmtheit auch im Falle von Pflegebedürftigkeit ist nicht nur eine Frage der Lebensqualität, sondern ein Grundrecht und nicht zu trennen von unserem Begriff von menschlicher Würde.“

Philipp J. N. Vogel, Vorstand der DFV

Nachruf

Mit tiefer Betroffenheit und großer Trauer geben wir bekannt, dass Philipp Jean Noé Vogel am 12. März 2015 nach schwerer Krankheit verstorben ist.

Wir betrauern in ihm einen Menschen von außergewöhnlicher Integrität und großer Weitsicht. Sein Verlust ist für uns schmerzhaft und unbegreiflich.