Datenschutzgrundsätze der Stiftung Pflege|Zukunft gestalten

- in der Fassung vom 01.09.2017 -

Die Stiftung „Pflege|Zukunft gestalten“ nimmt den Schutz personenbezogener Daten und die Wahrung der Persönlichkeitsrechte sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die gesetzlichen Vorschriften über den Datenschutz eingehalten werden. 

1. Welche personenbezogenen Daten erheben und speichern wir und zu welchem Zweck?

Personenbezogene Daten sind Informationen, die Ihre Person betreffen. Darunter fallen Angaben wie Ihr richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer und E-Mail Adresse. 

Sie können unsere Website grundsätzlich ohne Angabe von personenbezogenen Daten nutzen. 

Bei der Nutzung unseres Kontaktformulars werden Sie allerdings nach Ihrem Namen und nach anderen persönlichen Informationen gefragt. Die Nutzung unseres Online-Kontaktformulars unterliegt dabei Ihrer freien Entscheidung. Wir speichern daher nur diejenigen personenbezogenen Daten, die Sie uns freiwillig angegeben haben. Sie entscheiden damit, welche Daten wir von Ihnen erhalten. 

Wir speichern und verarbeiten die uns von Ihnen bei Nutzung des Kontaktformulars angegebenen Daten ausschließlich zum Zweck der Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage. Ihre personenbezogenen Daten werden in keinem Fall an unberechtigte Dritte weitergeleitet oder an Dritte verkauft oder vermietet. 

2. Welche statistischen, anonymen Daten erheben wir?

Sie können unser Onlineangebot grundsätzlich anonym nutzen. Es werden keine personenbezogenen Nutzerprofile erstellt. Wir erheben jedoch anonymisierte, pseudonymisierte Nutzerdaten durch Einsatz von temporären Cookies und einem Webanalysesystem ausschließlich zu statistischen Zwecken und zur Auswertung unseres Onlineangebotes. Für eine vereinfachte Bedienung der Website verwenden wir Session Cookies. Diese erlauben es, anonyme Daten, die ein Interessent in vorhergehenden Sitzungen eingegeben hat, bei späteren Zugriffen in den gleichen Masken wieder vorzubelegen. Eine Identifizierung des Interessenten ist anhand der Daten nicht möglich. Diese anonymen Daten werden auf dem Server der Stiftung „Pflege|Zukunft gestalten“ maximal sechs Wochen gehalten und dann automatisch gelöscht.

Sie können in den Optionen Ihres Browsers das Akzeptieren von Cookies deaktivieren, was allerdings dazu führen kann, dass Sie unsere Internetseiten nicht mehr korrekt verwenden können. Sie können zudem Cookies über Ihren Browser jederzeit auch manuell löschen. Das Webanalysesystem erstellt anonymisierte Nutzungsstatistiken. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Nutzung der Seite von der Erfassung auszuschließen. Wählen Sie die Option „Opt Out“, werden Ihre Nutzungsdaten nicht mehr gespeichert und können nicht ausgewertet werden. Wählen Sie die Option „Opt In“, erlauben Sie uns, dass wir anonymisierte Nutzungsdaten über Ihren Besuch unserer Webseite erheben. Über die Funktion „Aktueller Status“ können Sie sich Ihre aktuelle Einstellung anzeigen lassen. Die pseudonymisierten Nutzungsdaten werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt und werden gelöscht, wenn ihre Speicherung für die Erstellung der Nutzungsanalyse nicht mehr erforderlich ist oder der Nutzer dies verlangt.

3. Welche Arten von Cookies verwenden wir?

Grundsätzlich notwendige Cookies werden benötigt, damit Sie sich auf einer Seite bewegen und ihre Eigenschaften nutzen können. Ohne diese Cookies können gewisse Funktionalitäten nicht gewährleistet werden, beispielsweise dass während eines Besuchs getätigte Aktionen (zum Beispiel Texteingabe) erhalten bleiben, auch wenn man zwischen den einzelnen Seiten navigiert.

Session  Cookies ermöglichen es einer Webseite, bereits getätigte Angaben (wie zum Beispiel Benutzernamen, Sprachauswahl oder Ort, an dem Sie sich befinden) zu speichern und Ihnen verbesserte, persönlichere Funktionen anzubieten. Diese Cookies können Ihre Bewegungen auf anderen Webseiten nicht verfolgen.

Cookies für Marketingzwecke werden genutzt, um gezielter für Sie relevante und an Ihre Interessen angepasste Werbeanzeigen anzuzeigen. Sie werden außerdem dazu verwendet, um die Erscheinungshäufigkeit einer Anzeige zu begrenzen.

Performance Cookies sammeln Informationen über die Nutzungsweise einer Webseite – etwa welche Seiten ein Besucher am häufigsten aufruft und ob er Fehlermeldungen von Webseiten erhält. Diese Cookies speichern keine Informationen, die Ihre Identifikation zulassen. Die gesammelten Informationen sind aggregiert und daher anonym. Diese Cookies werden ausschließlich dazu verwendet, um die Performance einer Webseite und damit das Nutzererlebnis zu verbessern.

Sitzungs-Cookies werden während einer Browsersitzung erstellt und sind auch nur während der Sitzung aktiv. Eine Browsersitzung beginnt, sobald Sie das Browserfenster öffnen und endet, wenn Sie das Browserfenster schließen. Sitzungs-Cookies werden temporär erstellt. Sobald Sie den Browser schließen, werden alle Sitzungs-Cookies gelöscht.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich werden nutzen können. 

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Um eine anonymisierte Erfassung der IP-Adresse (IP-Masking) gewährleisten zu können, haben wir auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert. Außerdem nutzen wir Google Analytics, um Statistiken auszuwerten. Die Daten für diese Statistiken stammen aus Google AdWords und dem Double-Click-Cookie. 

Natürlich haben Sie die Möglichkeit, dieses mit dem Anzeigenvorgaben-Manager (www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) zu deaktivieren, wenn Sie mit der Auswertung der Daten nicht einverstanden sind.

Weitere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html und www.google.de/intl/de/policies/.

Die von Ihnen aufgerufenen Webseiten verwenden zudem ein von Google angebotenes Retargeting-System, um Ihnen beim Besuch anderer Website, die Google Werbung verwenden, zielgerechte Werbung einzublenden. Zu diesem Zweck wird beim Besuch der Website ein Cookie gesetzt, das eine zufällig gewählte, einmalige Zeichenfolge als Erkennungsmerkmal enthält. Im Cookie sind weder ihre IP-Adresse noch sonstige Daten, die Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen, gespeichert. Beim nächsten Besuch einer anderen Website wird allein die Zeichenfolge des Cookies ausgelesen und so eine Identifikation des von Ihnen genutzten Internetbrowsers ermöglicht. Durch Löschen des Cookies können Sie alle dadurch gesetzten Daten entfernen.

4. Welche Rechte haben Sie?

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen bzw. der Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu widersprechen. Eine Verarbeitung durch die die Stiftung „Pflege|Zukunft gestalten“ ist dann ausgeschlossen, es sei denn, es liegen zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Sie haben außerdem das Recht, jederzeit auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten sowie auf Übermittlung der von Ihnen der  Stiftung „Pflege|Zukunft gestalten“ bereitgestellten Daten. 

Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, auf Einschränkung der Verarbeitung und Löschung unzulässig erhobener, gespeicherter oder genutzter Daten sowie bei Wegfall des Zweckes, für den die Daten ursprünglich erhoben wurden.

Wenn Sie ein Anliegen, Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz bei der Stiftung „Pflege|Zukunft gestalten“  haben, wenden Sie sich per E-Mail an: info(at)stiftung-pflegezukunft-gestalten.de